Termin online buchen

Doctolib

Osteopathie Agnes Gütschow

Wichtiges zur Behandlung in meiner Praxis

Bringen Sie zur Behandlung bitte einen Mund-Nasen-Schutz, ein Handtuch und falls vorhanden ärztliche Befunde (Röntgen, MRT, Laborwerte...) mit.

Behandlungsdauer

Beim Ersttermin nehme ich mir gerne etwas mehr Zeit, um Sie kennenzulernen:

60 - 75 Minuten.

Folgetermin:

45 - 55 Minuten.

Der Ablauf der osteopathischen Behandlung

Der erste Termin beginnt mit einer ausführlichen Anamnese: Im Patientengespräch verschafft sich die Osteopathin einen Überblick über die Beschwerden. Auch die weiteren biologischen, psychologischen und sozialen Umstände (wie z.B. Vorerkrankungen, Beruf, Freizeitaktivitäten...) sind für die Therapie von Interesse und werden hier abgefragt, um Hinweise zu möglichen Ursachen zu erhalten. Die Anamnese ist damit ein wichtiges Standbein der Diagnosestellung.

Es folgt eine körperliche Untersuchung in der nicht nur "die schmerzende Schulter", sondern der ganze Körper von Kopf bis Fuß manuell untersucht wird: Mit ihren Händen erspürt die Osteopathin Gewebespannungen und Bewegungseinschränkungen. Nun werden aus den Ergebnissen von Anamnese und Untersuchung eine Diagnose und ein Behandlungsplan formuliert. Die anschließende individuelle Behandlung beinhaltet manuelle Techniken wie Mobilisation, Dehnung, Massage, das Lösen von Gelenkblockaden und andere osteopathische Techniken.

Die Folgetermine finden in Abständen von etwa zwei bis vier Wochen statt, abhängig von Ihren Beschwerden. Der Fokus wird auf der Behandlung liegen. Eine kurze Anamnese und Untersuchung dienen der aktuellen Befundaufnahme und ermöglichen es die Behandlungsentwicklung zu verfolgen.

Dank meiner fünfjährigen Vollzeitausbildung und der staatlichen Heilpraktikerprüfung habe ich ein breites medizinisches Wissen, um Signale und Krankheitsbilder zu erkennen, bei denen die ausschließlich osteopathische Behandlung kontraindiziert ist. In diesem Fall werde ich Sie für eine schulmedizinische Abklärung in ärztliche Behandlung überweisen.

Kosten

Je Termin werden 80€ berechnet. Dieser Preis orientiert sich am Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Bitte sagen Sie einen Termin bis spätestens 24 Stunden vorher ab, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können. Andernfalls muss ich ein Ausfallhonorar von 50€ erheben.

Kostenerstattung

Viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich im Rahmen einer Rückerstattung an den Kosten osteopathischer Behandlungen. Voraussetzung hierfür ist häufig, dass die behandelnde Therapeutin Mitglied in einem Berufsverband ist.
Ich bin Mitglied im Verband der Osteopathieschule Deutschland (VOSD).

Zusätzlich wird meist eine ärztliche Empfehlung oder Bescheinigung gefordert.
Bitte erkundigen Sie sich vor dem ersten Termin bei Ihrer Krankenkasse über die genauen Bedingungen.